goggles48

Google Goggles – erkennt jetzt auch bekannte Wahrzeichen und QR Codes in Fotos

Ein wirklich smartes Update: Google Goggles kann jetzt direkt mit der Kamera App verknüpft werden. Damit werden auf geknippsten Bildern automatisch z.B. berühmte Wahrzeichen bei einem touristischen Ausflug - aber eben auch QR Codes - erkannt...

Das funktioniert folgendermaßen: Nachdem die Kamera ein Foto gespeichert hat, wird es automatisch auch an Google Goggles übertragen. Das Bild wird analysiert und wenn es einen Treffer gibt, erfolgt kurz darauf eine Benachrichtigung. Dabei werden auch QR Codes analysiert - die App fragt darauf, was mit dem Barcode angestellt werden soll. Wir kommen damit einem sehr benutzerfreundlichen Szenario näher - einfach die Kamera auf den Code halten (ohne extra App). Die Kamera wird zum intelligenten Scanner - sowohl für Bilder (wurde bereits auch bei Werbeanzeigen eingesetzt) als auch für QR Codes. Alternativ kann man übrigens auch Goggles selbst als einfache Kamera benutzen. Aber Achtung, ist hoffentlich schon klar, dass bei aktivierter Goggles Option alle Bilder auch an den Google Server geschickt werden. Für Leute, die Google nur das Schlimmste zutrauen, sicher ein absolutes "No No".