Tag Archives: Reiseplanung

Die große Impfaktion…

So, es sind keine 2 Monate mehr bis zum Start der Reise. Es wird also langsam zeit, mit der Prophylaxe zu beginnen. Dazu bin ich heute in die Reisepraxis München – bei Därr Expeditionsausrüstung in der Theresienstr.66 in München gegangen. Sehr freundlich, sehr aufmerksame Beratung…

Zuerst wurde nochmal nachgeschaut, welche “Standards” aufgefrischt werden müssen und welche spezifischen Vorsorgeimpfungen benötigt bzw. empfohlen werden. Ergebnis: ich werd wohl noch mindestens 2 mal Gast in der Praxis sein und insgesamt 11 Impfungen gegen 9 Krankheiten bekommen. Ganz billig ist der Spaß nicht, wird aber logischerweise in meinem Fall von IBM übernommen – wie auch sonst bei Geschäftsreisen üblich. Interessant ist, daß zunehmend auch die Krankenkassen selbst die teueren Impfungen übernehmen – ist für diese dann wahrscheinlich immer noch günstiger, als mögliche Folgekrankheiten zu kurieren. Also am Besten einfach mal nachfragen…

, , ,

Reisevorbereitungen

Neben der ganzen Literaturstudien und Sprachschulung die ich mir vorab noch gönnen möchte, steht auch noch die Reisevorbereitung aus.
Ich danke schon mal allen die mich mit Tipps zu Dingen versorgt haben, die ich mitnehmen sollte! Das ist echt hilfreich, denn diesmal würde ich mit meiner legeren Packeinstellung sicher nicht weit kommen:
Oft packe ich erst wenige Stunden vor Abfahrt. Meistens zu viel – weil ich mich schwer entscheiden kann was ich brauche und dennoch mit dem Wissen, dass ich mir im Notfall vergessene Sachen eben vor Ort besorge. Das wird diesmal sicher nicht so einfach funktionieren.Anbei eine kleine Auswahl der interessantesten Tipps:

– Ballistol Waffenöl, hilft gegen alles, auch auf der Haut

Hab schonmal im Internet recherchiert, scheint ja wirklich so einige Probleme zu lösen.

– Schnaps: einen vor, einen nach dem Essen, >40%, Whisky, Ricard

Ja und wie soll ich dann noch arbeiten :-) … aber das dies Magenprobleme vermeiden könnte, kann ich mir gut vorstellen…

Ich werde also noch etwas Zeit in die Recherche stecken – auch in Bezug auf Klamotten, ich denke Schutz vor Mückenstichen ist ein guter Teil der Malariaprohylaxe.

, , ,